Angela Merkel das Chamäleon

Krisenkanzlerin, „Mutti“, Männermörderin, Moderatorin, mächtigste Frau der Welt: Angela Merkel hat Deutschland und der Welt viele Facetten gezeigt. Am Sonntag feierte sie in der schwierigsten Phase ihrer bisherigen Amtszeit das  Zehn-Jahr-Jubiläum als deutsche Bundeskanzlerin.

Am 22. November 2005, wurde Merkel im Deutschen Bundestag vereidigt, nach 10 Jahren ist sie immer noch da.

Merkel-10-jhre-kanzlerin

Merkel war als CDU-Oppositionschefin mit großen Versprechungen angetreten. Eine für alle Bürger gleich hohe Kopfpauschale wollte sie in der Krankenversicherung einführen. Das Steuersystem solle so vereinfacht werden, dass eigentlich jeder Steuerberater arbeitslos hätte werden sollen. Denn die jährliche Steuererklärung hätte, wie es Merz einmal formulierte, auf einen Bierdeckel passen sollen. Nichts davon ist umgesetzt worden.

Man kann und darf, ich tue es jedenfalls, Merkel vorwerfen, jetzt zehn Jahre Kanzlerin zu sein, aber noch keine einzige Leistung von wirklich historischem Wert vollbracht zu haben. Konrad Adenauer (CDU) hatte nach dem Zweiten Weltkrieg den ehemaligen „Paria“ Deutschland zurück in die internationale Staatengemeinschaft geführt, Willy Brandt (SPD) hat für seine Politik der Ostöffnung sogar den Friedensnobelpreis bekommen. Sein Nachfolger, der eben verstorbene Helmut Schmidt (SPD), wies die RAF in die Schranken, Helmut Kohl (CDU) ist der Kanzler der Einheit. Und der Name von Gerhard Schröder (SPD) wird für immer untrennbar mit jenen einschneidenden Sozialreformen verbunden sein, die Deutschland wirtschaftlich wieder fit machten.

Merkels Politik wird zunehmend undurchschaubarer und willkürlicher. Wohin sie Europa und Deutschland steuert oder wohin  Europa und Deutschland durch ihre Politik gesteuert werden, dass steht in den Sternen.

Advertisements

Veröffentlicht von

Ostfrieslanduwe

Bevor man dann unter den Torf kommt, erlebt man einiges im Leben

Ein Gedanke zu “Angela Merkel das Chamäleon”

Hier kannst Du komentieren.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s