NATO glaubt Ankara Darstellung

Nach dem Abschuss der Suchoi SU-24 macht sich die NATO die Ankara Darstellung zu eigen, wonach der russische Bomber in den türkischen Luftraum eindrang und daraufhin nach wiederholten Warnungen von der türkischen Luftwaffe abgeschossen wurde.

Für mich unverständlich und zwar aus folgenden Gründen:

Wie ist es möglich 5 Minuten lange zu warnen wenn die Maschine nur wenige Sekunden im türkischen Luftraum war? War die Maschine im Fußgängermodus?

Der Nachrichtensender CNN Türk hat einen sogenannten Radar-Plot veröffentlicht, der die Flugbahnen der beteiligten Flugzeuge zeigen soll. Die Quelle ist das türkische Militär.
Bundeswehr-Kampfpiloten haben erklärt, dass der Plot authentisch aussieht.

Sollte er das Geschehen korrekt wiedergeben, hätte die Su-24 nur etwa drei Kilometer über türkischem Gebiet zurückgelegt. Für eine solche Strecke bräuchte der Kampfjet 10 bis 15 Sekunden, das türkische Militär entlarvt sich dadurch selbst.

Denn das durchführen des 5 min langen warnens impliziert nach außen hin ein ebensolch langes Eindringen in ihren Luftraum. Ja selbst die NATO selbst bestätigt daß es nur wenige Sekunden waren. Ein Sprecher des US-Militärs bestätigte, dass die russischen Piloten über Funk zehnmal gewarnt worden seien: „Wir konnten alles mithören.“ Wahr ist offenbar aber auch, dass die Su-24 nur wenige Sekunden im türkischen Luftraum war.
Das bestätigte ein Nato-Insider nach dem Sondertreffen des Nordatlantikrats, das direkt nach dem Vorfall in Brüssel einberufen worden war. Ein US-Regierungsvertreter hatte sich zuvor ähnlich gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters geäußert.

Ich frage mich, welch falsches Spiel spielt Ankara? Der Türkei scheint ihre Art der Lösung in der Kurdenfrage wichtiger als alles andere zu sein. Selbst eine Konfrontation mit dem ihm freundschaftlich gesonnenen Nachbarn Russland nimmt man in Kauf.

 

Advertisements

Veröffentlicht von

Ostfrieslanduwe

Bevor man dann unter den Torf kommt, erlebt man einiges im Leben

5 Gedanken zu „NATO glaubt Ankara Darstellung“

  1. Vielen Dank für Deinen aufklärenden Beitrag. Das hätte auch ein blinder mit dem Krückstock rausgefunden – sagt ein Berliner Sprichwort. Die ganze Welt ist voller Unschuldsengel. Es kann einem schlecht werden.

    Gefällt mir

      1. N a, nicht so bescheiden.
        Du hast ja wieder für Lesestoff gesorgt. Da habe ich schon mal wieder etwas zu lesen. Alle Tage Nachrichten usw., ich komme nicht mal dazu, meine Bücher zu lesen.. Komm gut über den Tag. LG Hildegard

        Gefällt 1 Person

Hier kannst Du komentieren.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s