Das stimmt mich Nachdenklich

Nachdem der Menschenschenrechtler Tahir Elci am Samstag in Diyarbakir erschossen wurde, ist der Tathergang noch unklar. Der Tathergang bleibt trotz zahlreicher Videoaufnahmen im dunkeln. Die Bilder zeigten Polizisten in Zivilkleidung, die auf andere Männer schossen. Polizeiaufnahmen zeigten ein Auto, aus dem Schüsse auf Beamte abgefeuert wurden. Nach Angaben des Innenministeriums war dies der Beginn eines Schusswechsels. „Tahir Elci kam ins Kreuzfeuer zwischen der Polizei und Terroristen“, sagte Innenminister Efkan Ala. Der Gouverneur von Diyarbakir verhängte nach dem Anschlag eine Ausgangssperre.

Folgend ein Video, dass sie Tat im einzelnen zeigt.

 

Ich bein beileibe kein Freund von Verschwörungstheorien, aber in meiner über 30 jährigen Tätigkeit als Berufssoldat und auch als Waffenträger und Besitzer, habe ich noch niemals gesehen, dass aus der Entfernung nicht getroffen wird und ein Geschoss vom Kaliber 9×19 mm von einem Arm abprallt. Das würde selbst aus der Distanz beim tragen einer langärmigen (gibt es auch nach meinem Wissensstand nicht) Schusssicheren Weste nicht möglich sein, aber soll sich jeder der das Video gesehen hat selbst ein Bild machen. Unten ein Vergleichsvideo, wo mit einer Clock 17, Kaliber 9×19 mm auf einen Träger geschossen wird. Der Vergleich mit dem obrigen stellt eigentlich jede Verschwörungstheorie dahin. Video bitte vorziehen auf  5:13 min. Wie man sieht, ist es kaum möglich beim auftreffen der Kugel stehen zu bleiben und im oberen Video befindet sich einer der Täter in schnellem lauf.

Advertisements

Veröffentlicht von

Ostfrieslanduwe

Bevor man dann unter den Torf kommt, erlebt man einiges im Leben

Hier kannst Du komentieren.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s