Deutschland beim Syrieneinsatz

Deutschland hat mit der Unterstützung der Luftangriffe gegen die Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) in Syrien begonnen. Ein Tankflugzeug der deutschen Luftwaffe betankte in der Nacht auf Mittwoch zweimal Kampfjets der internationalen Koalition gegen den IS in der Luft, wie ein Sprecher des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr in Potsdam sagte.

Auftanken

Naja ein Einsatz ist was anderes, aber so gesehen trotzdem falsch. Völkerrecht gilt immer nur für die anderen. Für einen selbst nimmt man es nicht in Anspruch. Man erinnert sich noch an die Worte an Griechenland und bzgl. Ukraine: Verträge müssen eingehalten werden;  Die Souveränität von Staaten ist unverletztlich. Wer diese verletzt wird sanktioniert.

So gesehen müsste sich Deutschland und alle anderen außer Russland, die in Syrien kämpfen selbst sanktionieren. Aber wenn man selbst Gesetze bricht, dann ist das nie so schlimm, wie wenn das jene tun, deren Ressourzen man will, denn da sind das immer gleich Kriegsgründe. So gesehen brauchen sich einige in Europa nicht wundern, wenn der Krieg zu ihnen kommen wird.  Man selbst hat ja, wie beim Gesetzesbruch kein Problem mit dem Töten. Nur wenns eigene Leute trifft reagiert man im Patos wehleidig.

Advertisements

Veröffentlicht von

Ostfrieslanduwe

Bevor man dann unter den Torf kommt, erlebt man einiges im Leben

6 Gedanken zu „Deutschland beim Syrieneinsatz“

      1. Ich leide unter der Hilflosigkeit, mit ansehen zu müssen, welcher Schizophrenie wir ausgeliefert sind.. Man kann ja kaum davon ausgehen, die tatsächlich alle noch mit einem Hirn ausgestattet sind.
        Mir ist tatsächlich zum heulen zumute, zumal die Wahrnehmung innerhalb der Bevölkerung beinahe gleich Null ist. Ein par Querulanten vielleicht, die werden aber schnell abgebügelt. LG.

        Gefällt 1 Person

      2. Mit dem Hirn ist es bei den Entscheidern so eine Sache und ich denke das es nicht nur Hiflosigkeit von vielen ist sondern einfach Resignation und Gewohnheit….es ist ja alles so weit weg und betrifft einen nicht direkt. Wollen wir mal hoffen, bombige Weihnachten brauchen wir nicht.
        LG. Uwe 🙂

        Gefällt mir

Hier kannst Du komentieren.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s